Keine Angst vor dem 

 beA

Odoo CMS - a big picture

Das Handbuch zum beA, zu Signaturen, rechtlichen Grundlagen, und technischen Fallstricken. Einfach erklärt für das anwaltliche Tagesgeschäft.

Inklusive Checklisten für Anwälte und Mitarbeiter zum rechtssicheren Signieren, Dokumentieren und Versenden.


Jetzt bestellen

 


Viele Screenshots und Bilder

Farbige Illustrationen und Screenshots helfen dabei, das beA zu verstehen und die Bedienung zu erlernen.

Checklisten für die Praxis

In Schritt für Schritt Anleitungen und Checklisten lernen Mitarbeiter in Kanzleien und Anwälte, wie das beA im Tagesgeschäft eingesetzt wird.

Kein technisches Kauderwelsch

Das Buch ist einfach geschrieben und bietet trotzdem alles, was Sie für den elektronischen Rechtsverkehr brauchen: Haftungsfallen, juristischer Hintergrund, Einrichtung und Bedienung.

Das ausführliche Buch zum beA

mit leicht verständlichen Illustrationen und Erklärungen


Wer bis heute nur mit Schreibmaschine und Durchschlagpapier arbeitet, wird vermutlich ein Problem bekommen. Alle anderen brauchen keine Angst vor dem beA zu haben.

Das beA ist auch in Kanzleien ohne Anwaltssoftware problemlos einsetzbar. Das Buch wendet sich an Kanzleien mit und ohne IT-Fachmann. Es spricht als Zielgruppe vor allem Rechtsanwälte an, ist aber auch für das Kanzleisekretariat und die Computerbetreuer des Anwaltsbüros hilfreich. Es erfordert keine Vorkenntnisse.

Das beA ist einfach zu handhaben und wird – richtig eingesetzt – Zeit- und Kostenersparnisse ermöglichen.

Jeder Anwalt sollte die Zeit nutzen, um seine beA-Strategie rechtzeitig vor dem 01.01.2018 zu durchdenken und umzusetzen. Dabei soll das Buch helfen.


Die Autoren schreiben aus der Praxis für die Praxis: Rechtsanwalt Hans-Georg Warken nimmt seit Jahren mit seiner Kanzlei an einem Pilotprojekt zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs mit der Verwaltungsgerichtsbarkeit im Saarland teil. Tobias Warken ist Diplom Kaufmann und ist Inhaber einer Softwarefirma, die Programme im Bereich der künstlichen Intelligenz und Cybersicherheit entwickelt.


Das Buch beschreibt die rechtlichen und technischen Grundlagen zum beA und macht Sie und die Prozesse in der Kanzlei fit für den elektronischen Rechtsverkehr mit dem beA. Es enthält Schritt–für–Schritt-Anleitungen, Vorschläge für Arbeitsanweisungen und Checklisten, die den Start in das beA leichter machen. Das Buch beantwortet Fragen, die sich jedem Anwalt vor dem 01. Januar 2018 stellen:

  • Wann starte ich mein elektronisches Postfach?

  • Wie intensiv muss ich das beA nutzen?

  • Welche Tätigkeiten dürfen an das Sekretariat delegiert werden, welche keinesfalls?

  • Wo lauern Haftungsfallen?

  • Was heißt elektronisch signieren?

  • Welche Hard- und Software ist notwendig und sinnvoll?

  • Was ändert sich in der täglichen Routine?


Das Buch spricht als Zielgruppe sowohl Rechtsanwälte als auch Mitarbeiter an und erfordert keine Vorkenntnisse. Eine Anwaltssoftware ist für die Anwendung des beA nicht notwendig. Das Buch wendet sich an Kanzleien mit und ohne IT-Fachmann. Durch farbige Kennzeichnung können vertiefende technische bzw. juristische Hintergründe übersprungen werden. Kurzübersichten nach den Kapiteln sichern schnellen Überblick und erleichtern die Lesbarkeit.


ISBN: 978-3000549199

Erschienen: Januar 2017

Bestellen Sie jetzt, Ihr Exemplar des Buches Keine Angst vor dem beA

Preis: 34 € inkl. MWSt. und Versand nach Deutschland.

Jetzt bestellen